Hospizdienst ehrenamtlich Stationäres Hospiz
Mobiles Palliativteam Palliativstation/-einheit
Tageshospiz Einrichtung der spezialisierten Hospiz- und Palliativbetreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Palliativkonsiliardienst Entlastungsangebot für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familie

HOSPIZ ÖSTERREICH
Dachverband von Palliativ- und Hospizeinrichtungen

1030 Wien
Ungargasse 3/1/18
Telefon: +43 (0)1 803 98 68
Fax: +43 (0)1 803 25 80
Mail: dachverband@hospiz.at
Homepage: www.hospiz.at

LeiterIn:
Waltraud Klasnic (Präsidentin Dachverband Hospiz Österreich) 
eMail an
Mag.a Leena Pelttari MSc (Palliative Care) (Geschäftsführung Dachverband Hospiz Österreich) 
eMail an
Mag.a Dr.in Sigrid Beyer (Projektleiterin HPCPH, HPC mobil) 
eMail an
Mag.a Claudia Nemeth (Projektleitung Kinderhospiz) 
eMail an
Mag.a Anna Pissarek (Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit) 
eMail an
Maria Eibel BSc, MA (Projektassistentin) 
eMail an
Sabine Tiefnig (Assistentin) 
eMail an
DI Peter Zottele, MBA (Datenbank, Statistik) 
eMail an

Ansprechpersonen:
(Projektleiterin HPCPH, HPC mobil)
Mag.a Dr.in Sigrid Beyer 
eMail an Mag.a Dr.in Sigrid Beyer

(Geschäftsführung Dachverband Hospiz Österreich)
Mag.a Leena Pelttari MSc (Palliative Care) 
eMail an Mag.a Leena Pelttari MSc (Palliative Care)

(Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit)
Mag.a Anna Pissarek 
eMail an Mag.a Anna Pissarek

(Assistentin)
Sabine Tiefnig 
eMail an Sabine Tiefnig



Service:
  • macht die Themen unheilbarer Erkrankung, Sterben und Tod öffentlich, bringt sie Medien und PolitikerInnn nahe und verbreitet Publikationen, die allen Interessierten Information und Hilfe bieten

  • setzt sich auf Bundesebene für finanzielle und organisatorische Rahmenbedingungen ein, um eine Verbesserung des Lebensbedingungen für schwerkranke Menschen und deren Angehörige zu erreichen.

  • veranstaltet in Zusammenarbeit mit regionalen Institutionen des Gesundheitswesens und mit Einrichtungen der Berufs- und Erwachsenenbildung Lehrgänge, Kurse, Seminare und Vorträge.

  • entwickelt Qualitätsstandards für die Hospiz- / Palliativarbeit in Österreich.

  • fördert den interdisziplinären Dialog zwischen Medizin, Pflege, Seelsorge, psychosozialen und anderen relevanten Berufen.

  • kooperiert mit nationalen und internationalen Organisationen, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen.

  • verbreitet Informationen und bietet Beratung zur Verfassung von „Patientenverfügungen“, als Ausdruck und Entscheidungshilfe für selbstbestimmte Lebensgestaltung.

  • lehnt Tötung auf Verlangen und assistierten Suizid ausdrücklich ab und setzt sich dafür ein, dass Maßnahmen und Techniken, die nur den Sterbevorgang hinauszögern, – außer auf Wunsch des/der PatientIn – unterlassen werden.



CS Hospiz Rennweg

1030 Wien
Oberzellergasse 1
Telefon: 01/71753-3220
Fax: 01/71753-3229
Mail: beratungsstelle@cs.or.at
Homepage: www.cs.or.at/hospiz


Ansprechpersonen:
(Leitung Roter Anker)
Mag.a Silvia Langthaler

(Erstberatung und Koordination)
DGKP Evelyn Nagel

(Koordination ehrenamtliches Hospizteam)
Sabine Safer

(Bereichsleitung)
DGKP Andrea Schwarz



Service:
  • wegen Umbau Ausweichadresse bis Ende Nov 2017:
    Sozialmedizinisches Zentrum Krankenhaus Otto Wagner Spital - Pavillon 26, Baumgartnerhöhe 1, 1140 Wien
  • Beratungsstelle:
  • Beratung und Information in Palliative Care, Pflege und Betreuung
  • Kontakte zu Selbsthilfegruppen
  • Beratung zu Patientenverfügung
  • Begleitung und Unterstützung von KlientInnen, Angehörigen, Betreuungspersonen
  • Unterstützung bei der Organisation von Pflege und Betreuung
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Einrichtungen
  • Vernetzung mit dem Hospizteam der Ehrenamtlichen
  • Unterstützung bei der Krankenhausentlassung und Übernahme durch das CS Hospiz Rennweg
  • Zusammenarbeit mit ÄrztInnen, Krankenhäusern, EntlassungsmanagerInnen
  • Sozial Pastorale Dienste
  • CS Mobiles Palliativteam
  • siehe Eintrag weiter unten
  • CS Hospizteam der Ehrenamtlichen
  • kompetente GesprächspartnerInnen für unheilbar erkrankte Menschen und deren Angehörige
  • stellen ihre Zeit und Fähigkeiten in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung zur Verfügung
  • Palliativstation
  • Unterbringungsmöglichkeiten für Begleitpersonen
  • Kooperation mit mobilen Palliativteams
  • Trauergruppe
  • Roter Anker - Begleitung für Kinder und Jugendliche
  • professionelle psychotherapeutische Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, wenn sie mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert sind
  • spezialisiertes Schulprogramm für Kinder und Jugendliche, das sich mit dem Lebensende auseinandersetzt
  • Begleitung in der Trauer
  • Das CS Hospiz Rennweg begleitet schwerkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen zu Hause und stationär. Wir haben die Erfahrung gemacht: Wenn ein Mensch stirbt, kann für die Menschen, die ihn lieben, eine ganze Welt ins Wanken kommen. Aber ringsumher geht der Alltag weiter, als sei nichts geschehen. Oft bleibt für die Trauer wenig Raum. Jeder und jede trauert anders.
    Unser Angebot:
  • Geleitete Angehörigengruppe
  • Beratung und Einzelgespräche
  • Gedenkgottesdienst


Palliativstation am Franziskusspital Standort Landstraße

1030 Wien
Landstraßer Hauptstraße 4a
Telefon: 01/711 26 - 704
Fax: 01/711 26 - 755
Mail: onkologie@franziskusspital.at
Homepage: www.franziskusspital.com


Ansprechpersonen:
(Koordinatorin Ehrenamtlichenteam)
Elisabeth Franz 
eMail an Elisabeth Franz

OA Dr.in Aurelia Miksovsky



Service:
  • ganzheitliche Betreuung mit Berücksichtigung der physischen, psychischen und sozialen Probleme
  • Symptomenkontrolle: Schmerztherapie, Therapie der Atemnot, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Obstipation, Durchfälle, Angst, Depression etc.
  • künstliche Ernährung
  • palliative endoskopische Eingriffe
  • enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten aus allen Bereichen der Medizin und Pflege: z. B. Neurologie, Radiologie und Strahlentherapie, Onkologie, Urologie, Orthopädie, Wundmanagement und Kinästhetik
  • spezialisierte Pflege für Palliativpatienten
  • Aromapflege
  • psychologische und seelsorgerische Betreuung
  • physikalische Therapie
  • Ernährungsberatung und Erstellung eines individuellen Speiseplans
  • Betreuung durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen
  • Mitbetreuung der Angehörigen
  • Trauerbegleitung
  • Planung der Entlassung in enger Zusammenarbeit mit dem Entlassungsmanagement


CS Mobiles Palliativteam Rennweg

1030 Wien
Oberzellergasse 1
Telefon: 01/71753-3220
Fax: 01/71753-3229
Mail: beratungsstelle@cs.or.at
Homepage: www.cs.or.at/hospiz


Ansprechpersonen:
(Erstberatung und Koordination)
DGKP Evelyn Nagel



Service:
  • professionelle Pflege: Beratung, Anleitung und Übernahme palliativpflegerischer Tätigkeiten
  • Symptomkontrolle
  • begleitende Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit HausärztIn
  • Begleitung bei Entlassung/Aufnahme ins Krankenhaus
  • psychosoziale Betreuung und/oder seelsorgerische Begleitung
  • Beratung und Information in sozialrechtlichen Fragen
  • Rund-um-die-Uhr Sicherheitsnetz durch persönlichen und telefonischen Bereitschaftsdienst
  • Wechsel in Krisensituation in das CS Hospiz Rennweg
  • Trauerbegleitung
  • Angehörigentreff des CS Hospiz Rennweg


Mobiles Palliativteam des FSW - Wiener Pflege- u Betreuungsdienste GmbH/Geschäftsbereich Mobile Hauskrankenpflege

1030 Wien
Guglgasse 7-9/TraktA/2. Stock
Telefon: +43/1/4000-66 735
Mobiltelefon: +43/676/811701443
Fax: +43/1/4000-66870
Mail: mob.hkp.PAL@fsw.at
Homepage:



Service:
Das Palliativteam der Mobilen Hauskrankenpflege – diplomiertes Pflegepersonal, ÄrztInnen und Diplom-SozialarbeiterInnen – betreut Menschen mit schweren und unheilbaren Erkrankungen in ihrer häuslichen Umgebung. Auch ihre Angehörigen begleiten wir.
Therapeutische Begleitung
  • Kontrolle von Krankheitssymptomen, etwa Schmerzen, Atemnot, Übelkeit
  • Schmerztherapie
  • Anleitung zur Durchführung von Pflegemaßnahmen wie Schmerztherapie oder
  • Hilfestellung bei Atemnot
  • Begleitung bei Entlassung bzw. Aufnahme ins Krankenhaus>/li>

Beratung und Unterstützung
  • Psychosoziale Betreuung
  • Beratung pflegender Angehöriger bei allen Fragen zu Pflege und Betreuung
  • Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten (z. B. Pflegegeld, Patientenverfügung)

Unterstützung durch Freiwillige: Unser Hospizteam
  • Speziell ausgebildete Freiwillige ergänzen unser Angebot um sogenannte Hospizbegleitung. Sie haben ein offenes Ohr für die PatientInnen und ihre Angehörigen, unterstützen sie bei Besorgungen oder in organisatorischen Fragen und bringen auch für Spaziergänge oder fürs Vorlesen genügend Zeit mit.



CS Roter Anker

1030 Wien
Oberzellergasse 1
Telefon: 01/71753-3220
Fax: 01/71753-3229
Mail: roteranker@cs.or.at
Homepage: www.cs.or.at/roteranker


Ansprechpersonen:
(Leitung Roter Anker)
Mag.a Silvia Langthaler



Service:
  • Roter Anker - Begleitung für Kinder und Jugendliche
  • professionelle psychotherapeutische Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, wenn sie mit dem Verlust eines geliebten Menschen konfrontiert sind
  • spezialisiertes Schulprogramm für Kinder und Jugendliche, das sich mit dem Lebensende auseinandersetzt