HOSPIZ ÖSTERREICH- Newsletter
Quartal 4 / 2008

Liebe Interessentinnen und Interessenten!

Sie haben den ersten Newsletter des Dachverbands HOSPIZ ÖSTERREICH vor sich, in dem wir Sie als MitarbeiterInnen und Interessierte an der Hospiz- und Palliative Care über unsere Arbeit, Neuerungen im Bereich der Hospiz- und Palliative Care, Veranstaltungen u.ä. informieren wollen.
Der Newsletter soll ab nun vier Mal im Jahr erscheinen und Sie mit kurzen Leitartikeln auf ausführlichere Beiträge auf unserer oder anderen Internetseiten hinweisen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, finden Sie am Ende des Newsletters eine Abmeldemöglichkeit.

Inhaltsverzeichnis



Internationaler Hospiz- und Palliative Care Tag 2008
Neuauflage Hospiz- und Palliativführer 2008
Datenerhebung 2007
Verdoppelung der Hospizbetten
EAPC Mitgliedschaft
11. EAPC Kongress 2009 in Wien
Steiermark erreicht Regelfinanzierung der Hospiz- und Palliativversorgung ab 2009
Österreichische Bischöfe spenden € 70.000,-
Eröffnung des Albert Schweitzer Hospiz mit Tageshospiz

Internationaler Hospiz- und Palliative Care Tag 2008

 
Anlässlich des Internationalen Hospiz- und Palliative Care Tags am 11. Oktober 2008 werden in diesen Wochen in ganz Österreich zahlreiche Veranstaltungen organisiert. In Wien veranstaltete der Dachverband Hospiz Österreich gemeinsam mit dem Österreichischen Sparkassenverband am 8. Oktober einen Abend zum Thema "Menschenrecht und Ehrenamt - unschätzbare Werte" in Wien.

Mehr Informationen sowie einen Veranstaltungsüberblick finden Sie hier.
 

Neuauflage Hospiz- und Palliativführer 2008

 
Der Hospiz- und Palliativführer, eine praktische und informative Broschüre zu den Themen Hospiz- und Palliativversorgung in Österreich, erscheint mit Unterstützung des Bundespressediensts in seiner überarbeiteten Neuauflage am 8. Oktober 2008.
Den aktuellen Hospiz- und Palliativführer können Sie kostenlos unter office@hospiz.at oder 01/803 98 68 bestellen.
 
Beitrag lesen

Datenerhebung 2007

 
Jährlich führt der Dachverband HOSPIZ ÖSTERREICH eine umfassende Datenerhebung zur Hospiz- und Palliativversorgung durch, in der Einrichtungen, Ausbildungen, ehrenamtliche sowie hauptamtliche MitarbeiterInnen zahlenmäßig erfasst werden. Die neuen Ergebnisse der Datenerhebung 2007 können Sie kostenlos unter office@hospiz.at oder 01/803 98 68 anfordern.
 

Verdoppelung der Hospizbetten

 
Eine Verdoppelung der Hospizbetten beschloss der Ministerrat am 12. August 2008 und setzte damit einen wichtigen Schritt im Aufbau einer flächendeckenden abgestuften Hospizversorgung in Österreich.

Eine entsprechende Presseaussendung des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend finden Sie hier.
 

EAPC Mitgliedschaft

 
Seit 1. Jänner 2008 ist der Dachverband HOSPIZ ÖSTERREICH Kollektivmitglied in der European Association of Palliative Care (EAPC). Über die zahlreichen Vorteile, die alle Mitglieder des Dachverbands HOSPIZ ÖSTERREICH nützen können, informieren wir Sie auf unserer Homepage. Detaillierte Informationen finden Sie außerdem auf der Internetseite der EAPC.

-> EAPC
 

11. EAPC Kongress 2009 in Wien

 
Der 11. EAPC Kongress findet vom 7. bis zum 10 Mai 2009 in Wien statt. Zu folgenden Themen laden wir all jene, die bereits wissenschaftlich im Bereich der Hospiz und Palliative Care gearbeitet haben (wie TeilnehmerInnen und AbsolventInnen des Universitätslehrgangs Palliative Care und andere), ein, bis zum 26. Oktober Abstracts einzuschicken.

-> EAPC Kongress

Richtlinie für Poster: download
Richtlinie für Abstracts: download
 

Steiermark erreicht Regelfinanzierung der Hospiz- und Palliativversorgung ab 2009

 
Am 5.6.2008 beschloss die Gesundheitsplattform einstimmig die Überführung der Hospiz- und Palliativversorgung in die Regelfinanzierung. Dieser historische Schritt ist Folge einer Entwicklung in der Steiermark, die 1997 mit einem Pilotprojekt zur stationären Palliativpflege begonnen hatte und zur Gründung erster Palliativstationen führte
 

Österreichische Bischöfe spenden € 70.000,-

 
Einen Spendenscheck über € 70.000,- überreichte Kardinal Schönborn Waltraud Klasnic und ihrer Vorgängerin in der Funktion als Präsidentin des DV HOSPIZ ÖSTERREICH Hildegard Teuschl im Rahmen eines Festgottesdiensts in der Basilika von Mariazell. Das Geld stammt vom Verkauf der CD „Wer singt, betet doppelt!“, auf der 24 Marienlieder zu hören sind.

Fotos und einen kurzen Bericht finden Sie hier.
 

Eröffnung des Albert Schweitzer Hospiz mit Tageshospiz

 
Im Frühjahr 2008 wurde im Rahmen eines Festakts das neue Albert Schweitzer Hospiz in Graz eröffnet, in dem sich nun der Hospizverein Steiermark, ein stationäres Hospiz mit 12 Betten und ein Tageshospiz unter einem Dach befinden.

Mehr Informationen finden Sie hier
 

Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden wollen, klicken sie bitte hier