HOSPIZ ÖSTERREICH - Newsletter

Ein herzlicher Gruß aus dem Dachverband!

Unser zweiter Newsletter 2013 lässt Sie teilhaben an den aktuellen Entwicklungen im Hospiz- und Palliativbereich. Besonders zahlreich und bunt sind diesmal die Beiträge aus den Bundesländern. Wir wünschen Ihnen erholsame Pfingsttage!

Mit einem herzlichen Gruß
das Team des Dachverbandes Hospiz Österreich

Hospiz- und Palliativbetreuung im Pflegefonds

 
Im Zuge der Novelle zum Pflegefondsgesetz wurde ein Teil der Hospiz- und Palliativbetreuung erstmalig im Pflegefonds aufgenommen. BM Rudolf Hundstorfer stellt in der Presseaussendung nach dem Minsterrat am 14.5.2013 fest: "Der Pflegefonds ermöglicht auch die Finanzierung eines bedarfsgerechten Ausbaus an Palliativ- und Hospizbetreuung. Prioritär sollen aber Angebote des Kinderhospizes ausgebaut werden."
Im Speziellen sind hier die ambulanten Dienste gemeint.

Waltraud Klasnic und Leena Pelttari dazu: "Ein Meilenstein für die Versorgung in Österreich! Wir freuen uns über dieses Ergebnis. Es bleibt jedoch noch zu tun: für stationäre Hospize, diese dringend benötigten Einrichtungen, fehlt nach wie vor eine geregelte Finanzierungslösung."

Den Volltext der Presseaussendung des BMASK finden Sie hier
 

Patientenverfügung - Beratung und Versand der Broschüre

 
Beratungen
Die Unterstützung durch die Österreichischen Lotterien ermöglicht es dem Dachverband Hospiz Österreich, Beratung zum Erstellen einer Patientenverfügung kostenfrei anzubieten.
Mehr dazu hier.

Neue Broschüre
Die neue, 2012 vollständig überarbeitete Broschüre zum Erstellen einer Patientenverfügung wurde 2012 ca. 8.000 Mal angefordert. Diese aktualisierte Fassung kann telefonisch (01 803 98 68), per Email (dachverband@hospiz.at) oder über unsere Homepage www.hospiz.at bestellt werden.

Lesen Sie das Statement von Generaldirektor Dr. Karl Stoss, Österreichische Lotterien, und Waltraud Klasnic, Dachverband Hospiz Österreich, zur gemeinsamen Kooperation.
 

Hospizkultur und Palliative Care in Österreich und Ungarn

 
Das EU Projekt Támasz, unser neues Buch und eine Vergleichsstudie Österreich - Ungarn wurden am 5. April vorgestellt.

Mehr dazu hier
 

Schutz der Menschenwürde in Österreich

 
war der Titel einer Veranstaltung, zu der der Zweite Präsident des Nationalrates, Fritz Neugebauer, sowie der Katholische Laienrat Österreichs am 9. April 2013 in das Palais Epstein, Wien einluden.
HOSPIZ ÖSTERREICH war eingeladen zwei Fachvorträge zu Hospiz- und Palliativarbeit in Österreich zu halten.

Mehr dazu hier
 

Hospiz- und Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

 
  • Im Mittelpunkt des 3. österreichweiten Vernetzungstreffens Kinderhospiz stand die Vorstellung des Konzepts zur Hospiz- und Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das eine ExpertInnengruppe unter der Leitung von Gesundheit Österreich (Mag.a Claudia Nemeth - GÖG/ÖBIG) und dem Dachverband Hospiz Österreich (Mag.a Leena Pelttari, MSc) im Jahr 2012 erarbeitet hatte.

    Mehr dazu hier


  • Beachten Sie bitte auch die Beiträge zum Themenbereich in den Bundesländerberichten von NÖ, Salzburg und Wien in diesem Newsletter
  •  

    Hospiz und Palliative Care in Alten- und Pflegeheimen (HPCPH)

     
    Unser Projekt "Hospiz und Palliative Care in Alten- und Pflegeheimen" ist in lebhafter Entwicklung.

  • Im Jänner 2013 fand die 3. österreichweite Multiplikatorinnenschulung statt. Mehr dazu hier


  • Im Rahmen des EU Projektes Narzisse konnten in Wien drei weitere Heime mit dem Projekt starten. Mehr dazu hier


  • Salzburg startete im Febuar 2013 mit 5 Heimen! Lesen Sie mehr dazu im Bundesländerbeitrag in diesem Newsletter


  • Das EU Projekt Támasz, unser neues Buch und eine Vergleichsstudie Österreich - Ungarn wurden am 5. April vorgestellt: lesen Sie mehr im Bericht dazu in diesem Newsletter
  •  

    Universitätslehrgang Palliative Care (ULG)

     
  • Lehrgang Stufe II Psychosozial-spirituelle Palliative Care startet mit dem Einführungstag in Salzburg am 23.11.2013.
  • Lehrgang Stufe II Palliativmedizin startet mit dem Einführungstag in Wien am 22.3.2014.
  • Lehrgang Stufe II Palliativpflege startet mit dem Einführungstag in Salzburg am 25.1.2014.
  • Lehrgang Stufe II Palliative Care in der Pädiatrie startet mit dem ersten Block in Salzburg von 23.1.-25.1.2014.
  • Lehrgang Stufe III Akademische/n Palliativexperte/in, Masterlehrgang - Palliative Care beginnt mit dem Einführungstag in Salzburg am 14.12.2013.


  • Bei allen Lehrgängen der Stufe II sind noch ausreichend Plätze vorhanden.
    Sabine Tiefnig freut sich auf Ihre Anmeldungen unter (dachverband@hospiz.at)

    Mehr Informationen und die Anmeldeformulare finden Sie hier
     

    Neue Mitarbeiterinnen im Dachverband Hospiz Österreich

     
    Seit diesem Frühjahr verstärken zwei neue Mitarbeiterinnen das Team im Büro des Dachverbandes Hospiz Österreich. Herzlich willkommen!
    Mehr darüber hier
     

    Aus den Bundesländern

      

    Terminvorschau: Internationaler Hospiz und Palliative Care Tag 2013

     
    Offiziell findet der Internationale Hospiz und Palliative Care Tag immer am zweiten Samstag im Oktober statt, das ist heuer der 12. Oktober.